Jon Bon Jovi jung: So hat die Karriere des Musikers angefangen

(Bildquelle: IMAGO / Avalon.red)

Jon Bon Jovi ist seit vielen Jahrzehnten im Musikgeschäft und ein international bekannter Rockstar. Aber wie hat seine Karriere begonnen und wie sah er früher aus?

Jon Bon Jovi jung – so fing alles an

John Francis Bongiovi Jr., besser bekannt als Jon Bon Jovi, wurde am 2. März 1962 in Perth Amboy, New Jersey, geboren. Jon Bon Jovi entdeckte schon früh seine Leidenschaft für Musik. 1982 komponierte er den Song „Runaway“, den er erst mit Sessionmusikern aufnahm. Ein Jahr später gründete er die berühmte Band Bon Jovi, 1984 folgte das erste Album und er schaffte es sogleich auch in die amerikanischen und britischen Charts.

Neben der Musik machte Jon ab 1988 auch Ausflüge in die Film- und Serienwelt, spielte in den folgenden Jahren unter anderem in „Blaze of Glory“, „Moonlight and Valentino“ und „Happy New Year“ und übernahm Gastrollen in „Sex and the City“ und „Ally McBeal“.

(Bildquelle: IMAGO / USA TODAY Network)

Bon Jovi: Das macht der Musiker aktuell

Auch in den letzten Jahren blieb Jon Bon Jovi musikalisch aktiv und engagierte sich zunehmend in sozialen Projekten. Mit der Jon Bon Jovi Soul Foundation unterstützt er seit 2006 Obdachlose. 2005 spendete die Band eine Million US-Dollar für die Stiftung Angel-Network.

Am 26. April 2024 startet die Musikdokumentation „Thank You, Goodnight: The Bon Jovi Story“, eine vierteilige Serie auf Hulu, die tiefe Einblicke in seine Karriere und den Einfluss der Band auf die Musikwelt geben wird.

In diesem Video zeigen dir unsere Kino.de Kolleg innen die besten Musiker-Biopics:*

» Video ansehen:Die 10 besten Musiker-Biopics

Bon Jovi und sein Privatleben

Jon Bon Jovi ist seit 1989 mit Dorothea Hurley verheiratet, die er während der High School kennenlernte. Die beiden heirateten während einer Tour des Musikers in Las Vegas. Diese Ehe hält bis heute. Eine so stabile Beziehung ist in der Musikbranche und Hollywood eine Seltenheit. Das Paar hat vier Kinder: Stephanie Rose (* 1993), Jesse James Louis (* 1995), Jacob Hurley (* 2002) und Romeo Jon (* 2004). Bon Jovis Sohn Jacob ist seit 2021 mit „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown zusammen. Das Paar hat sich im April 2023 verlobt und plant bereits die Hochzeit.

John Francis Bongiovi Jr., bekannt als Jon Bon Jovi, geboren 1962 in New Jersey, gründete 1983 die Band Bon Jovi. Neben seiner Musikkarriere spielte er in Filmen und Serien wie „Sex and the City“ und „Ally McBeal“. Seit vielen Jahren engagiert er sich mit seiner Jon Bon Jovi Soul Foundation für Obdachlose. 2024 kommt auf der Streaming-Plattform Hulu die Dokuserie „Thank You, Goodnight: The Bon Jovi Story“. Seit 1989 ist er mit Dorothea Hurley verheiratet, das Paar hat vier Kinder.

„Sex and the City“: Diese 20 Stars hatten einen Gastauftritt in der Serie